Helga Glaesener
Weitere Informationen

Ein Kriminalroman aus den Mittelalter – mit leichter Hand, viel Witz und Spannung erzählt.
Heidelberg im Jahr 1389: Carlotta Buttweiler ist die Tochter des Pedells der Universität.
Sie sorgt für die Scholaren, die im Haus ihres Vaters wohnen, doch Carlottas Leidenschaft ist die Mathematik. Plötzlich gerät ihr Leben aus den Fugen: Ihre Freundin Zölestine nimmt sich das Leben. Aber was anfans wie Selbstmord aussieht, entpuppt sich nach und nach als ein Skandal um Hexerei und Schwarze Kunst. Die Spur führt ins Herz der Universität.
Taschenbuch, Ullsteinverlag.
Porto BüWa: € 1,95

Weitere Artikel von bleseratte:

Die Apothekerin

04.08.2022
Aufrufe: 8
Preis: €4,00

Der Hahn ist tot

04.08.2022
Aufrufe: 1
Preis: €4,00

Grabesgrün

04.08.2022
Aufrufe: 2
Preis: €4,00

Der Preis der Wahrheit Stadtgeschichten

07.08.2022
Aufrufe: 6
Preis: €3,00

Hannas Töchter

04.08.2022
Aufrufe: 5
Preis: €6,00

Mädchen in Hyazinthblau

07.08.2022
Aufrufe: 4
Preis: €2,00
Anzeigenaufrufe: 4