Dominique Horwitz
Weitere Informationen

Dominique Horwitz' Romandebut: frech, witzig und temporeich
In der "Villa Gründgens", dem Weimarer Alterssitz für Bühnenkünstler, wird die Probenarbeit des "Schiller-Zirkels" jäh unterbrochen: Aus der greisen Theatergruppe stirbt unter mysteriösen Umständen einer nach dem anderen. Roman Kaminski, Kutscher und Stadtführer in der Goethe-Stadt, sieht sich gezwungen, der rätselhaften Todesserie auf den Grund zu gehen. Doch der ehrgeizige Kommissar Westphal scheint Kaminski in der Hand zu haben, der zu allem Überfluss auch noch zwischen zwei Frauen steht.

Weitere Artikel von momi:

Wie Sie Ihre Katze zu einem Internetstar machen

13.11.2021
Aufrufe: 11
Preis: €1,50

Die Früchte, die man erntet

13.11.2021
Aufrufe: 1168
Preis: €13,00

Die Moortochter

13.11.2021
Aufrufe: 23
Preis: €3,00

Der große Plan

13.11.2021
Aufrufe: 4
Preis: €2,00

Skalpjagd

13.11.2021
Aufrufe: 3
Preis: €6,00

Ich bin Circe

13.11.2021
Aufrufe: 83
Preis: €15,00

Origin

18.11.2021
Aufrufe: 14
Preis: €4,00

Sicher durch die MPU

13.11.2021
Aufrufe: 9
Preis: €2,00

Venezianisches Finale

13.11.2021
Aufrufe: 3
Preis: €0,50

ABC des autogenen Trainings

13.11.2021
Aufrufe: 0
Preis: €2,00

Wir für uns

04.12.2021
Aufrufe: 39
Preis: €9,00

Interview mit einem Kannibalen

24.11.2021
Aufrufe: 1341
Preis: €80,00
Anzeigenaufrufe: 5