Susanne Alberti
3-8289-7535-6
Weitere Informationen

"Inzwischen war sie überzeugt, dass es Glück auf der Welt tatsächlich gab. Jede Woche ließ sie Heinrich mindestens einmal in ihre Kammer, sobald ihre Mutter schlief, und wenn er in der Morgendämmerung aus dem Haus schlich, begleitete sie ihn oft noch bis zur Stadtmauer. 'Wir müssen uns bald etwas einfallen lassen', sagte sie eines Morgens zu ihm, als ein Herbststurm während der Nacht die letzten Blätter von den Bäumen gefegt hatte. 'Sobald der erste Schnee fällt, stellen wir unsere Betten neben den Herd. Im Winter schlafe ich immer neben der Mutter.'"

Sie ist die berühmteste Frauenfigur der deutschen Literatur. Dieser Roman erzählt ihr Leben.

Zustand: Das Buch ist in einem sehr guten Zustand & der Buchrücken ist unversehrt.

Weitere Artikel von josephine:

Die Schattenritter – Ewige Versuchung

22.03.2022
Aufrufe: 0
Preis: €1,50

Halb verliebt ist voll daneben

07.03.2022
Aufrufe: 6
Preis: €2,00

Der Glasmurmelsammler

07.03.2022
Aufrufe: 2
Preis: €3,00

Fast perfekt und noch zu haben

22.03.2022
Aufrufe: 3
Preis: €3,00

Maries Tagebuch – Drei Paul-Romane in einem Band

07.03.2022
Aufrufe: 0
Preis: €3,00

Palast der Liebe

07.03.2022
Aufrufe: 0
Preis: €1,00

Alarm auf Wolke sieben

07.03.2022
Aufrufe: 0
Preis: €5,00

Nicht schon wieder Champagner!

22.03.2022
Aufrufe: 0
Preis: €3,00

Liebe wird aus Mut gemacht

22.03.2022
Aufrufe: 0
Preis: €3,00

Wir zwei in diesem Augenblick

22.03.2022
Aufrufe: 1
Preis: €8,00

Dream Worlds

07.03.2022
Aufrufe: 1
Preis: €4,00

Aber bitte für immer

07.03.2022
Aufrufe: 0
Preis: €3,00
Anzeigenaufrufe: 6